Wie ist Deine Beziehung
zu
Geld, Reichtum & Vermögen?

Glaubst Du, Du brauchst jemanden zum Anlehnen?
Welche wahren Gefühle kennzeichnen Deine Geld-Beziehung?

Läufst Du dem Geld hinterher?
Oder kannst Du es schon liebevoll einladen & empfangen?